QR Codes auf Visitenkarten

Warum kannst du deine Kontaktinformationen nicht noch schneller weitergeben? Einer der schnellsten Wege ist eine Visitenkarte, aber wenn man QR Codes auf Visitenkarten hinzufügtkönnen potenzielle Kunden oder Geschäftspartner es scannen und sofort mit dir in Kontakt treten. In diesem Artikel erfährst du, wie QR Codes dein Konzept von Visitenkarten verändern werden und warum die Integration dieser innovativen Technologien einen starken neuen Kanal für die Vermarktung deines Unternehmens schafft und neue Kunden mit Leichtigkeit anlockt.

Vorteile von QR Codes auf Visitenkarten

Einige Unternehmen integrieren QR Codes in ihre Standard-Visitenkarten. Dies erfordert einen statischen QR Code, der auch als QR Code mit festen Daten bekannt ist.

Dieser QR Code könnte dich zu einer Unternehmenswebsite, einem Film oder einem Social Media-Profil führen. Die meisten Unternehmen haben bereits damit begonnen, QR Codes im Marketing einzusetzen, damit die Kunden sie scannen und bestimmte Aktivitäten durchführen können. Ein paar Beispiele sind geschäftliche Telefonate, das Versenden von E-Mails und das Ausfüllen von Online-Formularen.

Du kannst deine QR Code-Visitenkarte auf folgende Weise mit potenziellen Kunden teilen:

  • Teile die URL über E-Mail, Social Media, Textnachrichten und andere Plattformen mit anderen online;
  • Drucke den QR Code auf Materialien wie Broschüren und Zeitungsanzeigen;
  • Füge den QR Code zu deiner Visitenkarte und anderen Materialien hinzu oder erstelle einen vCard Plus QR Code (die empfohlene Option).

Es lässt sich nicht leugnen, dass Visitenkarten nach wie vor notwendig sind, um Informationen bei persönlichen Gesprächen effizient zu übermitteln. Wenn du jemanden zum ersten Mal triffst, hat er bereits alle Informationen, die er braucht, um mit dir in Kontakt zu treten, in der Tasche. Visitenkarten sind nach wie vor ein wichtiges Verkaufs- und Marketinginstrument, da sie dich effizient und einzigartig präsentieren.

QR Codes können fast überall aufgedruckt werden, weil es so viele verschiedene Größen, Farben, Muster und Designs für QR Codes gibt. Mit einem klaren, prägnanten Code kannst du Informationen vermitteln, die normalerweise nicht auf deine Visitenkarte passen würden. Mit QR Codes können Menschen auch auf eine Vielzahl von digitalen Daten zugreifen, die auf tragbaren Geräten gespeichert sind.

Link direkt zu deinen Kontaktinformationen

Es gibt keinen Raum für Fehler, denn vCard-QR Codes füllen das Handy des Nutzers schnell mit deinen Kontaktinformationen aus, wenn du den vCard-QR Code scannst. Du kannst es vermeiden, online nach jemandem zu suchen, indem du seine LinkedIn- und andere Social-Media-Seiten teilst, vor allem wenn er oder sie einen bekannten Namen hat. Wenn die andere Person mit ihrem Handy deinen QR Code scannt, hast du immer noch Zugriff auf ihre Kontaktdaten, selbst wenn du die Visitenkarte verlierst. Digitale Links verringern die Notwendigkeit, das Internet nach verlegten Visitenkarten oder vergessenen Identitäten zu durchsuchen.

Du kannst deine Kontakte auch in eine CSV-Datei exportieren, um effizienter Leads zu generieren. Das Verteilen von QR Codes auf Visitenkarten mit genauen Informationen macht es viel einfacher, Kontakte zu exportieren und eine effiziente Kommunikation mit anderen zu pflegen. Außerdem kann der Empfang von E-Mails und SMS-Nachrichten über QR Codes zu bestimmten Ankündigungen, Produkten, Dienstleistungen oder Öffnungszeiten die Generierung von Leads beschleunigen.

Zeige deine Erfolgsgeschichten

Die Leute vertrauen dir eher als einem unbekannten Unternehmen, wenn deine QR-Codes auf den Visitenkarten zu einer PDF-Datei, Videos, Fotos und Kundenempfehlungen führen. Du kannst dich als der Beste im sich entwickelnden Bereich des QR Code-Marketings profilieren, indem du einen umfangreicheren QR Code auf der Rückseite deiner Karte hast, zusammen mit Beispielen deiner Arbeit.

Verbinde dich direkt über Social Media

Wenn du einer Person eine Visitenkarte mit einem auffälligen QR Code und einem Social-Media-QR Code gibst, kann das sie dazu bringen, die Social-Media-Plattformen zu besuchen, die für sie wichtig sind. Vermarktest du deine Produkte und Dienstleistungen häufig auf Twitter und Instagram? Es ist wahrscheinlicher, dass Menschen mit dir in Kontakt treten, wenn QR Codes auf Visitenkarten sie direkt zu deinem Social Media-Profil führen, anstatt dass sie online nach dir suchen müssen.

Schneller vernetzt

Visitenkarten auszutauschen ist unbestritten schnell und günstig. Eine schön gestaltete Visitenkarte ist ein einzigartiges, künstlerisches und wirkungsvolles Marketinginstrument.

Das Networking wird gründlich gefördert und mit QR Codes auf Visitenkarten werden schnell mehr Kontakte geknüpft. Die Verwendung digitaler Visitenkarten vergrößert oft dein Netzwerk und deinen Return on Investment.

Verbinde Offline (Visitenkarte) mit Online (QR Code)

Mit QR-Codes auf Visitenkarten ziehst du viel Aufmerksamkeit auf dich, weil die Informationen, die sie liefern, einen Mehrwert haben und weil das Codebild einzigartig und unverwechselbar ist.

Das Hinzufügen eines QR Codes erhöht die Einzigartigkeit der Visitenkarte und behält gleichzeitig ihre konventionelle Relevanz. Außerdem ist es viel einfacher und schneller, gedruckte Informationen in digitale Form zu übertragen. Denke daran, dass ein schneller Scan immer deine Kontaktinformationen aufdeckt.

Wie man QR Codes auf Visitenkarten erstellt

Mit dem QR Code-Generator von Trueqrcode kannst du deiner Visitenkarte ganz einfach einen einzigartigen QR Code hinzufügen. Das Verfahren ist sehr ähnlich. Befolge diese Anweisungen, um QR Codes auf Visitenkarten hinzuzufügen.

Step 1: Gehe auf Trueqrcode und gib die URL ein, die du für einen QR Code auf deiner Visitenkarte verwenden willst.

Schritt 2: Dein einzigartiger QR Code wird sofort generiert.

Schritt 3: Speichere deinen QR Code in deinem Account.

Schritt 4: Lade deinen QR Code als .jpg-Datei herunter.

Schritt 5: Verwende deinen heruntergeladenen QR Code für deine Visitenkarte.

Schritt 6: In deinem Account kannst du verfolgen, wie oft der QR Code gescannt wird.

Best Practices für QR Codes auf Visitenkarten

Um die Loyalität der Verbraucher/innen zu stärken, musst du deiner Zielgruppe die Zuverlässigkeit deiner Marke vermitteln. Das erfordert konsistente visuelle und schriftliche Inhalte auf allen Kanälen, egal ob online oder offline.

Take Networking to the Next Level

Netzwerke zu knüpfen und Verbindungen aufzubauen ist das Geheimnis, um Leads zu generieren, den Umsatz zu steigern und ein Gemeinschaftsgefühl zu schaffen. Visitenkarten sind seit vielen Jahren die Grundlage des Networkings.

Ein benutzerfreundliches und mobiles Erlebnis durch QR Codes auf Visitenkarten fördert die Vernetzung und führt schnell zu mehr Verbindungen. Digitale Visitenkarten helfen dir außerdem, mehr Kontakte zu knüpfen und deine Rendite zu steigern.

Teile direkt deine neue Single

Wenn eine Visitenkarte mit einem QR Code versehen ist, kann der Empfänger den Code schnell scannen, um die Informationen mit ein paar Klicks anzuzeigen und zu speichern. Dies ermöglicht einen schnellen, einfachen und unkomplizierten Informationsaustausch. Teile deine QR Codes auf Visitenkarten per E-Mail und auf deiner Webseite und bewerbe sie auf deinen Social-Media-Plattformen.

Erkundige dich über die Erfahrungen der Kunden in deinem Restaurant

Die digitale QR Code-Speisekarte für Restaurants ermöglicht einen schnellen Zugriff auf deine Speisekarte direkt auf den Handys deiner Kunden. Diese neue Option wird Restaurants bei ihrer Wiedereröffnung angeboten, um die Kunden über Gesundheits- und Sicherheitsbedenken zu beruhigen.

Zu den Möglichkeiten für diese Art von digitalem Menü gehören die folgenden:

  • Menüs;
  • Interaktive Speisekarten mit Bildern der Lebensmittel und Rezepten;
  • Interaktive Speisekarten mit Bildern der Lebensmittel und Rezepten;
  • Direkte mobile Zahlungen.


Mit einem QR Code kannst du dein Menü schnell und einfach an die Vorlieben deiner Teams anpassen.

Auf Messen oder Veranstaltungen schneller Kontakte knüpfen

Ja! QR Codes sind ein hervorragendes Mittel für Veranstaltungen oder Messen. Alle der folgenden Aufgaben können mit einem QR Code erfüllt werden

  • Aufzeichnung der Anzahl der Teilnehmer/innen;
  • Akzeptiere QR Code-Tickets anstelle von herkömmlichen Eintrittskarten, um einen schnellen Zugang zu einer Veranstaltung zu erhalten und lange Warteschlangen zu vermeiden;
  • Aktualisiere die anderen Teilnehmer/innen;
  • Speisekarten bereitstellen und Essen und Getränke bestellen;
  • Implementierung von Zahlungssystemen, die QR Codes unterstützen, um Zahlungen zu erhalten.

Verbindungen können deine Details sofort speichern

QR Codes auf Visitenkarten Machen es schnell und einfach, Kontaktdaten zu speichern. Du kannst auf der Anzeigeseite eine Schaltfläche einfügen, die es den Nutzern ermöglicht, deinen Kontakt zu speichern, ohne seine Daten manuell einzugeben. Das beschleunigt das Verfahren und senkt die Wahrscheinlichkeit, dass falsche Informationen eingegeben werden.

Tipps für das Hinzufügen von QR Codes auf Visitenkarten

Ein QR Code kann eine zusätzliche Kontaktmöglichkeit und einen direkten Zugang zu deiner Website, Landing-Page oder deinen Verkaufsdaten bieten. QR Codes auf Visitenkarten sind wieder eine gängige Strategie, um den Internetverkehr aus Offline-Quellen zu steigern.

Obwohl die Idee relativ neu ist, wächst der Markt für digitale Visitenkarten. Der Markt wird voraussichtlich mit einer CAGR von 11,2 % wachsen und bis 2027 242,3 Mio. $ erreichen.

Speichere deine QR Codes auf Visitenkarten in deinem Account

Wenn du einen QR Code änderst, speichert sich das Design als Vorlage, damit du es später wieder verwenden kannst. Das kann dir helfen, zwischen verschiedenen Kampagnen zu unterscheiden oder mehrere Auftritte zu testen, um zu sehen, welcher dir am besten gefällt. Du kannst es wiederverwenden, indem du ein Design in deiner Vorlagenbibliothek nachschlägst und es in deinem QR-Codes auf Visitenkarten.

Überprüfe, ob du einen aktiven QR Code druckst

Die QR-Codes auf Visitenkarten funktionieren nicht, wenn die Informationen falsch eingegeben werden. Mit dieser Anleitung kannst du schnell QR Codes auf Visitenkarten erstellen. Befolge die Anweisungen sorgfältig, um unangenehme Situationen zu vermeiden, in denen ein potenzieller Kunde einen Code einscannt und eine Fehlermeldung „Seite nicht gefunden“ erhält. Sobald du deinen Code erstellt hast, lade ihn herunter, speichere ihn und teste ihn, um sicherzustellen, dass er funktioniert.

Speichere dein Visitenkartendesign

Das Design deiner Visitenkarte sollte jetzt deinen QR Code enthalten. Platziere es an der Seite, damit es den geschriebenen Inhalt nicht völlig verdeckt, aber trotzdem die Aufmerksamkeit auf sich zieht. Achte darauf, dass der Rand gerade ist, auch wenn du nicht willst, dass dein QR Code zu nah am Rand der Seite steht. Zu guter Letzt solltest du sicherstellen, dass der QR Code groß genug ist, um ihn zu lesen, ohne das Design zu dominieren.

Ist der QR Code mit der richtigen URL verlinkt?

Jeder dynamische QR Code hat eine zufällige Kurz-URL vorinstalliert, die den/die Nutzer/in beim Scannen auf eine beliebige Seite weiterleitet. Es gibt viele Möglichkeiten, Kurz-URLs nach deinem Geschmack zu gestalten, z. B. deinen Firmennamen zu verwenden, um dich von der Konkurrenz abzuheben und das Vertrauen der Verbraucher zu stärken.

Hebe den QR Code auf deiner Visitenkarte hervor

QR Codes haben ihr strenges Schwarz-Weiß-Bild zugunsten einer anpassungsfähigeren Identität aufgegeben. Mit verschiedenen multifunktionalen, einfach zu bedienenden Optionen kannst du ansprechende und anregende QR Codes auf Visitenkarten gestalten, die auffallen und dein Unternehmen voranbringen.

FAQ

Die häufigsten Fragen und Antworten

Die Kamera der meisten Smartphones hat eine Funktion zur Erkennung von QR Codes. Sie können den Code knacken und an die Informationen gelangen. Einige ältere Handys können dies jedoch möglicherweise nicht. In diesem Fall musst du eine spezielle Software herunterladen, die als QR Code-Leser oder -Scanner bekannt ist.

Nachdem sie den QR Code mit ihren Handys gescannt haben, können Kunden die Informationen schnell auf ihren Geräten speichern. Da der Kunde die Kontaktinformationen hat, kann er sich auch dann noch melden, wenn die Karte verlegt oder weggeworfen wird.

Wenn du keinen QR Code auf deiner Visitenkarte hast, kannst du nicht von den zahlreichen Vorteilen profitieren, die eine direkte Verlinkung zu deinem Unternehmen, deinen Kontaktdaten oder Arbeitsproben bietet. Es ist sinnvoll, dass du deinen QR Code schnell erstellst und testest. Du kannst den QR Code auf der Vorder- oder Rückseite platzieren, je nachdem, welche Option für dein Design geeignet ist.

Ja! Du kannst die Nutzung von QR Codes verfolgen. Du kannst Scans, Standorte und Geräte mit einem dynamischen QR Code-System überwachen. Die Anzahl der Scans, Standorte und Geräte dieser dynamischen QR Codes wird gezählt und für Retargeting- und Rebranding-Zwecke sowie für die Marketingkampagne ausgewertet.

Es ist die nächste Generation von Visitenkarten. Wenn du QR Codes auf Visitenkarten verwendest, werden die Kunden mit Sicherheit auf die Besonderheit deines Unternehmens aufmerksam. Der Wert der Visitenkarte bleibt davon unberührt, aber das Hinzufügen eines QR Codes hebt sie von der Konkurrenz ab und verwandelt sie sofort vom Papier- ins digitale Format.

Visitenkarten mit QR Codes werden in Networking-Szenarien immer häufiger eingesetzt. Digitale Visitenkarten verdrängen die traditionellen Visitenkarten aufgrund ihrer zunehmenden Benutzerfreundlichkeit und Einfachheit immer mehr von der Spitze des Netzwerks und des Aufbaus von Kontakten. Jeder Berufstätige kann seine Kundenreichweite und sein Netzwerk mit digitalen Visitenkarten erweitern – und QR Codes sind dafür weiterhin unerlässlich.